Lokale Agenda Ludwigsburg News

< Kräuterwissen und fairer Kaffee
Dienstag, 19. Juni 2018 08:21 Alter: 59 days
Kategorie: Umwelt bildet nachhaltig

Fledermäuse – Jäger der Nacht

Aktionstag zum Thema Fledermäuse im Casa Mellifera am 8. Juli 2018 im Rahmen der Aktionstage "Treffpunkt Natur"


Fledertiere sind die einzigen aktiv fliegenden Säugetiere der Erde. Während die Flughunde, als spezialisierte Vegetarier tropische Lebensräume der Alten Welt bewohnen, haben die Fledermäuse mit ihren circa 900 unterschiedlichen Arten fast die ganze Welt erobert. In Baden-Württemberg sind immerhin etwa 20 verschiedene Fledermausarten heimisch. Als nächtliche Jäger sind sie nur schwer zu beobachten und als heimliche Untermieter werden sie oft übersehen. Leider sind alle 20 Fledermausarten bei uns gefährdet.

 
Die Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Baden-Württemberg e.V. (AGF BW) hat sich daher zum Ziel gesetzt, den bedrohten Fledermäusen im Land zu helfen. Neben konkreten Schutzmaßnahmen gehört auch die Öffentlichkeitsarbeit zu den Aufgaben der AGF.

Am Aktionstag am 8. Juli 2018 im Casa Mellifera haben Sie die Gelegenheit interessante Informationen zur Lebensweise der heimischen Fledermäuse und Expertentipps zum Fledermausschutz aus erster Hand zu bekommen, hierzu laden die Umweltakademie Baden-Württemberg und die Stadt Ludwigsburg herzlich ein. Frau Birgit Fuggmann und Ewa Paliocha von der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz stehen Ihnen von 13 – 17 Uhr für Fragen zur Verfügung und bringen Ihnen die faszinierende Welt der Fledermäuse näher.


Kinder können zum Thema „Fledermäuse" basteln oder malen. Kinder, die am Agenda-Diplom teilnehmen bekommen einen Sticker, wenn Sie eine Sonderaufgabe lösen.

Am Aktionstag werden Sie vom Freundeskreis Casa Mellifera mit leckerem Kuchen und Getränken bewirtet.
 

Das Naturinfozentrum befindet sich in der Grünanlage am Hungerberg. Anfahrt mit ÖPNV zur Haltestelle Neckarbrücke mit den Linien 429/430/421 und 443 oder zur Haltestelle Heilbad mit der Linie 427. Vom Neckartalradweg ca. 400 Meter ab Schiffsanlegestelle Hoheneck