Lokale Agenda Ludwigsburg News

< Neu :Agenda-Diplom-Programm 2018
Montag, 22. Januar 2018 10:22 Alter: 207 days
Kategorie: Fairer Handel
Von: Fairtrade-Agendagruppe

Internationaler Frauentag

Flower Power und Frauen Power mit Gästen aus Kenia Samstag, 10.3.2018; 19:30 Uhr Kirchenkeller der Friedenskirche, Stuttgarter Str. 42 (Eingang Karlsplatz)


Visualisierung Bauprojekt

Mit Fairtrade Frauenrechte im globalen Süden stärken!

Eine Blumenfarmarbeiterin aus Kenia und eine Vertreterin des Produzentennetzwerks Fairtrade-Africa besuchen die Fairtrade-Stadt Ludwigsburg auf Einladung von TransFair e. V.

Dies bietet die Gelegenheit sich aus erster Hand über die Arbeit von Frauen in einer Blumenfarm und in kleinbäuerlichen Betrieben und Farmen zu informieren und auszutauschen.

Wir freuen uns über den Besuch von Esther Nyambura Juma aus Kenia, die wir im Rahmen der TransFair-Rosenaktionen rund um den Weltfrauentag begrüßen dürfen!

Die 29-Jährige arbeitet seit fünf Jahren auf der Fairtrade-zertifizierten Blumenfarm Bigot Flowers. Sie ist alleinerziehende Mutter von zwei Töchtern und die Aufklärung und Stärkung von jungen Frauen ist ihr besonders wichtig. „Durch die Stärkung von Frauen wird die gesamte Gemeinschaft gestärkt.“
Die Vertreterin des Fairtrade-Produzentennetzwerks Africa wird ebenfalls anwesend sein. Das Produzenten-Netzwerk Fairtrade Africa vertritt  die afrikanischen Bauern und Arbeiter im Fairtrade-System, um sicherzustellen, dass die Fairtrade-Standards und Richtlinien praktikabel sind und die Bedürfnisse der Produzenten widerspiegeln. Zu seinen Aufgaben gehört auch  die Unterstützung der Produzenten bei technischen, organisatorischen oder finanziellen Fragen. Durch diese Arbeit trägt das Netzwerk wesentlich zur ländlichen Entwicklung bei.
Afrikanische Musik umrahmt die Veranstaltung.


Informationen:
www.fairtrade-towns.de/fairtrade-towns/stadt/ludwigsburg
www.fairtrade-deutschland.de/produkte-de/blumen

Veranstalterinnen: Fairtrade-Agendagruppe Ludwigsburg in Kooperation mit Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg – Region Stuttgart und Koordinationsstelle kommunale Entwicklungszusammenarbeit Ludwigsburg