Lokale Agenda Ludwigsburg News

< Neu :Agenda-Diplom-Programm 2018
Montag, 22. Januar 2018 10:22 Alter: 120 days
Kategorie: Fairer Handel
Von: Fairtrade-Agendagruppe

Internationaler Frauentag Verteilung von Fair-Trade-Rosen

Verteilung von Fair-Trade-Rosen Samstag, 10.3.2018 Ab 10 Uhr Stadtkirchenplatz Süd Solange der Vorrat reicht


Visualisierung Bauprojekt

Mit der Aktion wirbt die Fairtrade-Agendagruppe Ludwigsburg für Solidarität mit Frauen in Ländern des globalen Südens. Diese Solidarität kann bei uns praktiziert werden z.B. durch den Kauf von Fairtrade-zertifizierten Rosen und anderen Produkten aus dem Fairen Handel.
80 Prozent der in Deutschland verkauften Schnittblumen müssen aus Afrika oder Südamerika importiert werden. Auf den Blumen- und Pflanzenfarmen in den Ländern des globalen Südens werden die Arbeitsbedingungen von niedrigen Löhnen, schlechten Arbeitsbedingungen und hohem Einsatz von zum Teil hochgiftigen Pflanzenschutzmitteln bestimmt. Frauen machen ungefähr die Hälfte der Beschäftigten auf Blumen- und Pflanzenfarmen aus. Ihre Situation ist gekennzeichnet durch niedrige Löhne, mangelnde
Fairtrade-zertifizierte Blumenfarmen dagegen werden nach klar definierten sozialen und ökologischen Standards geführt: Fairtrade stärkt die Position der Beschäftigten und hat das Ziel, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Vor allem gilt das Verbot von Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Diskriminierung.
Mehr Informationen:
www.fairtrade-towns.de/fairtrade-towns/stadt/ludwigsburg
www.fairtrade-deutschland.de/produkte-de/blumen

Veranstalterin: Fairtrade-Agendagruppe Ludwigsburg